full screen background image
Bei der Planung der „Danube Flats“ kommen der Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und ökologisch verträglicher Mobilität allerhöchster Stellenwert zu. Kriterien dafür sind flexible Nutzungsmöglichkeiten, Multifunktionalität des Gebäudes, die Verwendung langlebiger Materialien, Niedrigenergiestandard für alle Wohnungen, vielfältige Angebote umweltfreundlicher Mobilität und die Gestaltung von Allgemeinflächen mit hohem Grünanteil. Neben der Umsetzung all dieser Kriterien sorgt auch die Begrünung der Balkone für den hohen ökologischen Wert des Gebäudes.

Danube Flats ist beispielgebend in puncto ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit:
  • „Green-Building“ laut EU-Standard.
  • Hochhauskonstruktion schafft Flächeneffizienz und visuellen Komfort.
  • Flexible Nutzungsmöglichkeit für lange Lebensdauer.
  • Minimierte Lebenszykluskosten.
  • Energie-Effizienz durch natürliche Beschattung.
  • Fahrradfreundlichkeit.
  • Großzügig angelegte Allgemeinflächen.
  • Barrierefreie Nutzung von Gebäuden und Allgemeinflächen.

facebook.com/danubeflats